Samstag, Mai 12, 2007

Ohrbooten - Bewegung

Ohrbooten - Bewegung
Wer uns regelmäßig inhaliert, weiß sicherlich, dass bei uns Ohrbooten öfters als alles andere läuft. Und so war's auch kein Wunder, dass wir Himmel-und-Hölle in Bewegung gesetzt haben, um dieses Teil in die Finger zu bekommen. Einiges vom neuen Album hatten wir ja schon hier und hier gehört. Aaaber eben bisher noch ohne Bewegung. Und auf den allerletzten Drücker kam's dann heute an. Ausgepackt, in Player rein uuuund: Bollywood trifft Zigeneur-Teufels-Gitarren-Geiger in der Nähe von Jamaica wo mitten in Berlin liegt.
Absolut einzigartig, was Ben, Nodt, Onkel und Matze da mal wieder zusammen gezaubert haben. Jeden Moment explodiert hier oder da ein kleines KlingKlangfeuerwerk vom Nodt seine Tasten. Ben's Stimme feiert das Leben, Onkel's Schlagwerk die Liebe und Matze fegt über die Seiten, als ob es keinen Morgen mehr gäbe. Wenn Reggaeton als die Mischung aus HipHop und Reggae hoch wissenschaftlich streng definiert wird, ist das hier definitiv das entfesselte Gegenkonzept von eben diesem Crossover. Wem aber das als Einstieg in den Ohrbooten-Flow vielleicht zu heftig ist, der probiere mal vorab das begnadete An alle Ladies oder Und tschüss.
Also an alle Radio- und Nicht-Radio-DJ's in diesem Land: Spielt das Zeugs rauf und runter, bis auch das letzte Gramm Übergewicht im Hierzulande verschwunden ist. Denn Bewegung ist einfach der Schlüssel zum Wohlsein. Und auch deshalb ist eins noch wichtiger als der Besitz dieser schrillen Scheibe: Ein Besuch bei einem der Ohrbooten-Abfeiereien. Das ist imho mit das Beste was auf deutschen Bühnen derzeit Live zu erleben ist. Kult, der dich bewegt.


hörmal (itunes) oder hörmal (wma)

Ohrbooten - Bewegung


 Feinheiten:
 Video / Player:


Aspirant der 19. KW 2007 für die wöchentliche KlingKlang-Wundertüte

1 Kommentar:

Oli hat gesagt…

ich sach nur www.ohrboot.de
ich glob ick bin besessen ....