Freitag, September 15, 2006

Keane - Crystal Ball

Böse Verwünschung. So zuckersüss wie das Lied klingt, so bitterböse ist das Video. Auch wenn Keane immer an der Grenze von "zu poppig" rangiert, ist das hier fein geschliffener BritPop. Durch die Effekte auf der Stimme und den weitläufigen Gitarren, wirkt das Ganze ein bisschen wie U2.

zu haben ab: 1.9.06
Album: Under the Iron Sea
Label: Island (Universal)
Musik/Text: n/a
Schublade: PopBritPop

Tracklist, Maxi-CD:
01 - Crystal Ball - 3:55
02 - Maybe I Can Change - 3:56
03 - The Iron Sea (Magic Shop Version) - 4:30

hörmal (itunes) oder hörmal (wma)



liesmal und guckmal und huepfmal und spacemal und wikit
denkmal und nochmal und nochmal
klickmal und schreibmal und schreibmal und nochmal

Kristallball:


Aspirant der 37. KW 2006 für die wöchentliche KlingKlang-Wundertüte

1 Kommentar:

Paola Chaplin hat gesagt…

hola xD
my name is Paola Im from Chile
^^ I like youre blog.
I love keane but my god and heroe is Mr.Chaplin.
^^ jajajajajaja

cheers

kisses

Paola Chaplin