Freitag, März 07, 2008

The Kills - Cheap and Cheerfull

Wunderhübsch schräges NewRave-Teil mit leichten Ohrwurm-Charakter. Mit minimalistischeh Beats, Drumcomputer und Punk-Attitüde rumpeln die beiden VV und Hotel herrlich ungeschliffen durch's Video. Also einfach mal den Play-Button unten auf dem Youtube-Video drücken ...


hörmal (itunes) oder hörmal (wma)

The Kills - Cheap and Cheerful


 Feinheiten:
zu haben seit: 3.3.08
Album: Midnight Boom
Label: Domino Records (Indigo)
Schublade: New Rave -->

Links:
liesmal und guckmal und huepfmal und spacemal und wikit
denkmal und nochmal und nochmal
last.fmal und schreibmal und nochmal


 Video / Player:
The Kills - Cheap and Cheerful (Video):



Aspirant der ?. KW 2008 für die wöchentliche KlingKlang-Wundertüte

Kommentare:

bhlogiston hat gesagt…

grossartig, das - das ganze album. und das video ist nochmal extra-klasse. kommt fast an das fantastische material von von südenfed vom letzten jahr heran. ;)

wunderland hat gesagt…

Jo, auch wenn ich Andi noch aus Jean Parks Zeiten kenne, das hier nimmt mich einfach mehr mit.

wunderland hat gesagt…

meine noch mehr...